Stellenausschreibung: Idealistinnen und Pioniere gesucht!

Hospiz-Dienst Karlsruhe

Sie sind Pflegekraft und haben Erfahrung in der Versorgung schwer Kranker und Sterbender.

In diesem Arbeitsbereich wird es ab April 2016 ein neues Angebot in Karlsruhe geben: die Hospizwohnung, in der bis zu sechs Menschen ihr Leben gemeinsam gestalten. Unterstützt werden sie dabei von Präsenzkräften, die als Ansprechpartner rund um die Uhr vor Ort sind und die die Sicherheit vermitteln, dass im Notfall jemand da ist, der Hilfe organisiert.

„Neue Wege gehen“: Männertrauergruppe des Hospizdienst Karlsruhe startet ab April

Hospiz-Dienst Karlsruhe

Männer verarbeiten ihre Trauer anders als Frauen und haben eigene Strategien, um mit ihrem Verlust umzugehen. In der Männertrauergruppe können trauernde Männer wie z.B. Witwer, Väter, Brüder, Großväter, Söhne, Enkel etc. aller Altersstufen ihre Erfahrungen austauschen, miteinander sprechen, zuhören, neue Wege finden.

Eine fachlich kompetente Begleitung wird durch Herrn Bernd Kittel und Bernhard Hülsmann durchgeführt. Ab einer Gruppengröße von 5 Personen findet das Angebot statt. Alles was in der Gruppe besprochen wird unterliegt der Verschwiegenheit.